Babyerstausstattungen

Baby Erstausstattung Checklisten

Auf ausgiebigen Shoppingstreifzüge für die Baby Erstausstattung geben werdende Mütter sich der Vorfreude gern so richtig hin. Ganze Nachmittage lassen sich damit verbringen, niedliche Strampler zu bewundern und goldige Kuscheldecken oder Mobiles anzuhimmeln. Das Farbschema des zukünftigen Kinderzimmers wird geplant, die Vorteile von Puderblau gegenüber Pistaziengrün werden eingehend diskutiert. Bettchen, Wickelkommode und genau die richtigen Vorhänge müssen ausgewählt, passende Mobiles und Wandschmuck angeschafft werden. Alles gipfelt in der schwierigen Mission des Kinderwagenkaufs.

Und plötzlich keimt dann doch Panik auf: Ist an alles gedacht? Werde ich den Anforderungen, die das Leben mit einem Baby stellt, gewachsen sein? Was ist, wenn etwas schief geht, wenn das Baby nicht aufhört zu schreien, oder wenn sich plötzlich herausstellt, dass etwas ganz Wichtiges für die Babyerstausstattung vergessen wurde?

Keine Sorge – die Natur hat Sie bestens dafür ausgerüstet, Ihrem Baby die beste Mutter der Welt zu sein. Und damit auch in Ihrer Baby Erstausstattung nichts fehlt, finden Sie hier eine Checkliste, an der Sie sich bei Ihren Einkäufen orientieren können. Die meisten der dort aufgeführten Dinge wie Stillkissen, Babyschlafsack, Kinderwagen oder Babyphone gehören hierzulande zum Standardprogramm der Baby Erstausstattung – überleben kann man aber natürlich auch ohne sie. Gehen Sie die Liste in Ruhe durch und überlegen Sie, was Sie sich anschaffen wollen. So können Sie absolut sicher sein, bestimmt nichts Wichtiges vergessen zu haben.